Dr. Wolfgang Kellermair | Beratungsschwerpunkte
338
post-template-default,single,single-post,postid-338,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
Dr. Wolfgang Kellermair - Beratungsschwerpunkte

Beratungsschwerpunkte

Aufgrund unserer klein- bis mittelbetrieblichen Struktur sind wir auf Betriebe aus diesen Wirtschaftsbereich besonders gut eingestellt.

  • Klein- und Mittelstand im Bereich Handwerk und Dienstleistung
    Besonders vorteilhaft erweist sich die Tatsache, dass wir Betriebe dieser Größenordnung besonders gut und persönlich kennen. Die Strukturen und handelnde Personen bleiben übersichtlich. Individuelle, betriebsspezifische Eigenheiten finden in der Beratung volle Berücksichtigung. Durch ein besonderes Naheverhältnis zu gewerblichen Familienbetrieben können wir auf die Usancen dieses Wirtschaftsbereiches besonders individuell eingehen.
  • Fahrschulbetriebe
    Fahrschulbetriebe stellen einen besonderen Beratungsbereich in unserer täglichen Kanzleipraxis dar. Ein erheblicher Anteil der von uns vertreten Klienten kommt direkt oder indirekt aus diesem Wirtschaftssegment. Daher haben wir uns in diesem Bereich spezielles Know How aufgebaut. Die Anforderungen aus der fahrschulspezifischen Rechtsmaterie (KfG, FSG etc.) finden in unserem Beratungsalltag Eingang.
  • Vermietung und Verpachtung
  • Landwirtschaftliche Betriebe
    Auch aus diesen beiden Bereichen kommt ein bedeutendes Segment der von uns beratenen Steuerpflichtigen. Klienten mit Vermietungseinkünften brauchen speziell auf diesen Bereich abgestimmte Kenntnisse. Ähnlich verhält es sich mit land- und forstwirtschaftlichen Betrieben. Im Laufe der vergangenen Jahre haben wir uns für dieses Beratungssegment spezielles Know How erarbeitet, das wir sehr nutzbringend für Sie als Klienten einsetzen können.